GeoTask™ System

Die «All in One» Daten-Management-Lösung

Generisch!

Programmieren Sie noch oder generieren Sie schon?

GeoTask System 2.0 beruht auf einer modellgetriebenen Geodatenbank-Architektur und 15 vorgefertigten, typischen Lösungsmustern. Aus der Beschreibung von Daten und Prozessen werden direkt Anwendungen generiert. Das heisst: Ist die Projektphase mit der Erhebung der Daten und Prozesse erfolgreich abgeschlossen, kann mit dem Smart City Management auf Knopfdruck begonnen werden. Es ist keine langwierige, fehleranfällige Kodierung notwendig.

Der Kern des Lösungsdesigns von Condesys ist ein Asset Lifecycle Management System, das Informationen zu allen Infrastrukturobjekten wie Strassen, Beleuchtung, Parks, Bäume, Entwässerung, Einrichtungen des öffentlichen Verkehrs oder Telekommunikationsnetzen in der Planungs-, Realisierungs- und Betriebsphase bereitstellt. Selbstverständlich haben alle Objekte eine geografische Lage, nach Bedarf auch mehrere, z.B. für mobile Objekte oder für die Historisierung. Für Eigenschaften, die sich über die Zeit verändern, steht ein flexibles Messdatenmodul bereit. So geht keine Beobachtung oder Messung verloren und kann jederzeit rasch gefunden und ausgewertet werden.

In der Regel sind Systeme und Lösungen von Condesys fünf Mal schneller eingerichtet als vergleichbare geografische Web-Datenbankanwendungen. Kunden sparen 80% des Aufwands und können in wenigen Tagen bis Wochen produktiv mit dem Smart City Management beginnen. Datenmanagement, Web-Services und Web-Applikationen werden über eine einfache Web-Administrationsoberfläche konfiguriert und generiert. Es muss somit nichts programmiert werden, keine Datenbankanbindung, keine Web-Services und auch keine Web-Applikationen.

Mit einen Knopfdruck wird die von Ihnen definierte Web-GIS-Datenbankanwendung generiert. Über Web-Services können Sie vorhandene Objekt- und Messdaten hochladen. Danach stehen alle Funktionen zur Verfügung, damit die berechtigten Personen ihre Daten editieren, auswerten und visualisieren können.

GeoTask 2.0 kann «on premise» implementiert oder als «Sofware as a Service» von Condesys bezogen werden.

mehr erfahren »

Für alle!

Wer profitiert vom GeoTask™ System?

Viele Organisationen zögern, ein Geoinformationssystem (GIS) zu benutzen, obwohl sie wissen oder zumindest ahnen, dass die geografischen Zusammenhänge wichtig sind für ihren Erfolg. Die GIS-Technologie erscheint komplex, die Kosten einer individuellen GIS-Lösung unbezahlbar.

Wir haben 20 Jahre integrierte GIS-Anwendungen gebaut. Irgendwann haben wir gemerkt, dass unsere Kunden immer wieder das Gleiche wünschen. Diese wiederkehrenden Muster haben wir gesammelt und zu einem generischen Baukasten namens GeoTask™ System zusammengefügt.

Mit dem GeoTask™ System wird der GIS-Einsatz einfacher, transparenter und kostengünstiger, selbst für Organisationen, die noch nie mit GIS gearbeitet haben. Die Einstiegshürden ins GIS fallen weg. Wir alle lieben das Pareto-Prinzip: Mit weniger als 20% des Aufwands mehr als 80% des Nutzens erreichen.

Das GeoTask™ System ist genau das Richtige für die Abwicklung Ihrer räumlichen und zeitlichen Aufgaben. Es deckt ein breites Anwendungsfeld ab:

  • Räumliches Asset Management (Netzwerke, Bauwerke, Verkehrswege, Naturressourcen usw.)
  • Organisation der Planung, des Baus und des Betrieb räumlicher Infrastrukturen inkl. Koordination mit internen und externen Partnern
  • Sammlung von geografischen Fakten (z.B. Messung von Umweltparametern, Reiseplanung und Reisetagebuch mit Lokalisierung von Fotos usw.)
  • Räumlich und zeitlich abgestimmte Aufgaben- und Arbeitsorganisation in Projekten mit Raumbezug wie Bau, Forstwirtschaft, Logistik oder Kundenservice

Mit dem GeoTask™ System werden komplexe Anwendungen mit überschaubarem Aufwand erstellt, genutzt und weiterentwickelt. Kontaktieren Sie uns, um Ihre spezifischen Anforderungen mit uns zu besprechen.

mehr erfahren »

Baukasten!

Lösungsmuster im GeoTask System

Das GeoTask™ System ist ein generisches Datenverwaltungs- und Bereitstellungssystem für Objekt- und Geschäftsdaten mit Raum- und Zeitaspekt. Typische Anwendungen sind das Infrastruktur- und das Umweltmanagement. Für diese Aufgaben bietet das GeoTask™ System bewährte Lösungsmuster, die ohne Programmierung auf die individuellen Bedürfnisse des Kunden angepasst werden können. Es stehen u.a. folgende Lösungsmuster bereit:

Erweiterbares Kerndatenmodell

Einheitliches Kerndatenmodell für alle Objekttypen, spezifisch erweiterbar für die Anforderungen der Anwendung.

 

Systemübergreifende Objektschlüssel

Systemübergreifende Objektschlüssel für automatische Interoperabilität und Offline-Datenerfassung
Infrastrukturen leben oft länger als die IT-Systeme, mit denen sie verwaltet werden. Daher sollen auch die Daten zu den Infrastrukturen systemunabhängig sein.

 

Qualifizierte Beziehungen

Qualifizierte Objektbeziehungstypen zwischen allen Objekttypen

 

Messdatenmanagement

Qualifizierte Messdaten, Beobachtungen und Messprogramme zu jedem Objekttyp

 

Multiple Geografie

Geografische Lokalisierung zu jedem Objekttyp auch mit mehrfachen Geometrien (z.B. für die Historisierung oder die GPS-Aufzeichnung)

 

Asset Lifecycle Management

Asset-Lifecylce-Management mit zeitlicher Gültigkeit, Status und Logging

 

Links und Dokumente

Dokumente und URLs zu jedem Objekt (z.B. Foto, Excel-Datenprotokoll, Links auf andere Web-Anwendungen etc.)

 

Referenzen, Interoperabilität

Verwaltung von Referenzen des gleichen Objekts in anderen Systemen, für Schnittstellenabgleich und Interoperabilität

 

Akteure und Benutzerberechtigung

Benutzer und Berechtigungen auf verschiedenen Ebenen bis zum einzelnen Objekt, Standard-Schnittstellen (OAuth, LDAP) zur Integration mit externen Berechtigungsdiensten (Active Directory, Identity-Management-Server)

 

Projektmanagement

Verbindung von Objekten und Tätigkeiten, Organisation von objektbezogenen Projektplänen inkl. Rapportierung und Logging

 

Metadaten, Klassierung, Mehrsprachigkeit

Vollständige Dokumentation aller Daten durch Metadaten, durchgängige Mehrsprachigkeit, Strukturierung von Entitätstypen, Messprogrammen usw. in frei definierbaren Klassifizierungsbäumen und Stichwortlisten

 

Kosten?

Und wozu das alles?

Unsere Kunden erreichen innert weniger Wochen mehr, als bisher in jahrelangen, risikoreichen Entwicklungen. Mit den konfigurierbaren Lösungsmustern des GeoTask™ Systems versprechen wir Ihnen einen Raketen-Start in die neuste Generation integrierter Geoinformationssysteme. Kosten? Nach dem 20/80-Prinzip. Fragen Sie uns, Sie werden überrascht sein.

mehr erfahren »

 Smart City  Smart Infrastructure  Smart Environment